for snoring and obstructive sleep apnea

SomnoGuard® SP Pro professional anti-snoring device

What is SomnoGuard® SP Pro?

SomnoGuard® SP Pro is a custom-made, two-piece mandibular advancement device that is used as an aid in the treatment of snoring and mild to moderate obstructive sleep apnea (nocturnal apnea, OSA) in adults.

The production in the dental laboratory enables an individual adaptation to the tooth and jaw conditions of the patient. After the dentist has taken a dental impression, the upper and lower jaw shells are made using the functional elements using the pressure molding technique. Lateral connectors connect the upper and lower jaw trays together, allowing the splint to open the mouth easily.

How does the professional snoring splint work?

SomnoGuard® SP Pro can reduce or prevent habitual snoring and mild to moderate obstructive sleep apnea. The upper and lower jaw shells of the professional snoring splint are connected at the side by two connectors, which are used to adjust the lower jaw advancement. Depending on the extent of the set protrusion, the upper airways are more open.

Wie funktioniert SomnoGuard® SP Pro?

SomnoGuard® SP Pro wird nachts im Mund getragen. Mit Hilfe von zwei seitlichen Verbindern hält die zweiteilige Schiene den Unterkiefer mit der Zunge leicht vorne und öffnet so die oberen Atemwege. Hierdurch können die Vibration und das Flattern des Weichteilgewebes (Gaumensegel & Zäpfchen) und damit das typische Schnarchgeräusch verringert bzw. verhindert werden.

Where can I buy SomnoGuard® SP Pro?

Dentists and dental laboratories can order the professional SomnoGuard® SP Pro splint from TOMED by phone, fax or email (sales@tomed.com).

Herstellung und Einstellung

Wie wird SomnoGuard® SP Pro hergestellt?

Die SomnoGuard® SP Pro Lieferung beinhaltet: vier Fixierungsknöpfe und Drähte aus Edelstahl, zwei Schrauben-Verbinder, ein Verbinder-Set (Verbinder ohne Schrauben in den Längen 23 – 32 mm), Gabelschlüssel, Gebrauchs- und Herstellungsanleitung.

Nach Zahnabdrucknahme durch einen Zahnarzt wird SomnoGuard® SP Pro im Dentallabor unter Verwendung der Funktionselemente und gebräuchlichen Verfahren und Materialien hergestellt. Ein Gipsmodell wird konstruiert. Mit der Druckformtechnik werden hartelastische Schalen für Ober- und Unterkiefer tiefgezogen. Die Funktionselemente werden schließlich mit Acrylatkleber an die Schalen angebracht.

Wie wird der Vorschub des Unterkiefers eingestellt?

Ober- und Unterkieferschale werden durch seitliche Verbinder miteinander verbunden und der Unterkiefervorschub millimetergenau eingestellt. Der Packung liegen sowohl zwei Schrauben-Verbinder als auch ein Verbinder-Set (Verbinder ohne Schrauben) bei. Es empfiehlt sich, die Therapie mit den Schrauben-Verbindern zu starten und – wenn der optimale Vorschub bestimmt wurde – die Verbinder aus dem Set für die langfristige Nutzung zu verwenden. SomnoGuard® SP Pro erlaubt die Mundatmung und eine leichte Mundöffnung. Abhängig vom Ausmaß des eingestellten Unterkiefervorschubs sind die oberen Atemwege weiter geöffnet. Schnarchen und nächtliche Atemaussetzer infolge obstruktiver Schlafapnoe können so reduziert werden.

SHIPPING IN 1-3 DAYS

Germany-wide via DHL