Bei Schnarchen und obstruktiver Schlafapnoe

Individuelle Schnarchschienen

SomnoGuard® Schnarchschienen (sog. Unterkiefer-Protrusionsschienen) dienen der Behandlung des Schnarchens und der leichten bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe, die mit nächtlichen Atemaussetzern einhergeht. In den Mund eingesetzt, öffnet die Schiene den oberen Atemweg, indem sie den Unterkiefer mit der Zunge leicht vorne hält. Die Vibration und das Flattern des Weichteilgewebes im Rachen können so verringert bzw. verhindert werden. Wir bieten vorgefertigte (thermoplastische) Schienen sowie individuell im Dentallabor herzustellende "custom-made" Schienensysteme an.

Was sind individuelle SomnoGuard® Schienen?

Individuell gefertigte SomnoGuard® Schnarchschienen (sog. Unterkiefer-Protrusionsschienen) von Tomed sind eine bewährte Therapieoption bei Schnarchen und nächtlichen Atemaussetzern infolge einer leichten bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe (OSA).

Individuelle "custom-made" Zahnschienen werden nach Zahnabdrucknahme durch einen Zahnarzt im Dentallabor hergestellt. Sie ermöglichen eine individuelle Anpassung an die Zahn- und Kieferverhältnisse des Patienten.

Erfahren Sie mehr

SomnoGuard® AP Pro

SomnoGuard® SP Pro

Vorteile individueller Schienen

Besonders hoher Tragekomfort durch filigrane Konstruktionsweise

Dank sehr dünner Seitenwände der Schiene hat die Zunge mehr Spielraum

Sehr grazil und dennoch stabil - für den langjährigen Dauergebrauch konzipiert

Auch geeignet für Prothesen-Träger und bei erheblichen Zahnlücken

Wie funktioniert SomnoGuard®?

Ein Teil der oberen Atemwege, insbesondere der Bereich zwischen weichem Gaumen und Kehlkopf, besteht überwiegend aus Muskulatur. Sind die Muskeln angespannt, ist der Rachenraum geweitet. Erschlafft die Muskulatur im Schlaf, fallen vor allem in Rückenlage Unterkiefer und Zunge zurück. Die Atemwege werden verengt, sodass die Atemluft schneller und mit höherem Druck angesaugt werden muss. Dies kann zur Vibration und zum Flattern des Weichteilgewebes und damit zum typischen Schnarchgeräusch führen.

Die SomnoGuard® Schnarchschienen bewirken den gewünschten Vorschub von Unterkiefer und Zunge und damit die Öffnung der oberen Atemwege. Ziel ist, dass das Weichteilgewebe und die Muskeln der oberen Atemwege straff bleiben. Die Vibration und das Flattern des Weichteilgewebes (Gaumensegel und Zäpfchen) können so verringert oder im besten Fall sogar verhindert werden.

Vor einer Behandlung sollte ein Arzt anhand diagnostischer Tests die Ursache des Schnarchens abklären.

Dr. med. Fahri Yildiz - HNO-Facharzt & Entwickler

"Endlich ruhig schlafen"

Meine 30-jährige Erfahrung als HNO-Arzt auf dem Gebiet der Diagnose und Therapie von Schnarchen und obstruktiver Schlafapnoe nutze ich nun, um eine neue Generation von Unterkiefer-Protrusionsschienen zu entwickeln. Individuelle, sog. "custom-made" Schnarchschienen bestechen durch ihren hohen Tragekomfort. Sie sind für den Dauergebrauch konzipiert und vor allem geeignet, wenn sich vorgefertigte Schienen im Rahmen einer Testphase beim jeweiligen Patienten bereits bewährt haben.

VERSAND IN 1-3 TAGEN

Deutschlandweit per DHL